Corona-Virus: Hilfe für Ihr Unternehmen von Ihrem Steuerberater

Keine Umsatzsteuer auf Schutzmasken – 14.4.

Veröffentlicht am 15.04.2020 -

Keine Umsatzsteuer auf Schutzmasken – 0% Umsatzsteuer ab 13. April 2020

Mit der Öffnung von kleinen Betrieben wurde gleichzeitig auch die Schutzmaskenpflicht ausgeweitet. Daher müssen jetzt ausreichend Schutzmasken günstig zur Verfügung stehen, denn neben dem Tragen in den Geschäften gibt es jetzt auch etwa in den öffentlichen Verkehrsmitteln, wie der U-Bahn, eine solche Pflicht. Finanziell wird diese wichtige Maßnahme unterstützt und die Umsatzsteuer auf Atemschutzmasken vom Finanzminister  daher abgeschafft.

Der Steuersatz für die Lieferung und den Erwerb wurde auf 0% reduziert.

 

Quelle: https://www.bmf.gv.at/presse/pressemeldungen/2020/april/keine-umsatzsteuer-auf-schutzmasken.html

Disclaimer: Diese Infos sind ein kostenloses Service Ihres Steuerberaters. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Es können daraus keinerlei Haftungsansprüche, insbesondere von Autoren, Mitarbeitern oder Verlag geltend gemacht werden. Diese Info stellt eine Basisinformation dar, die eine detaillierte Information und Beratung nicht ersetzen kann. Gerne beraten wir Sie dazu im Detail.