Corona-Virus: Hilfe für Ihr Unternehmen von Ihrem Steuerberater

Staat übernimmt Lohnkosten für Menschen mit Behinderung – 22.4. 18:16 Uhr

Veröffentlicht am 22.04.2020 - Zuletzt aktualisiert am

Staat übernimmt Lohnkosten für Menschen mit Behinderung

 

Sozialminister Rudolf Anschober hat ein Maßnahmenpaket präsentiert, das bei Corona-Kurzarbeit die Arbeitsplätze von Menschen mit Behinderungen sichern soll:

  • ArbeitgeberInnen werden die Kosten für die Dauer der Kurzarbeit von MitarbeiterInnen mit Behinderungen ersetzt.
  • Für jene, die nicht zur Kurzarbeit angemeldet werden, werden die Arbeitsplatzsicherungszuschüsse um 50 Prozent erhöht.
  • Selbstständige UnternehmerInnen mit Behinderungen sollen zusätzlich zu den bestehenden Unterstützungen einen monatlichen Überbrückungszuschuss erhalten.

 

Quelle: WKW

Disclaimer: Diese Infos sind ein kostenloses Service Ihres Steuerberaters. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Es können daraus keinerlei Haftungsansprüche, insbesondere von Autoren, Mitarbeitern oder Verlag geltend gemacht werden. Diese Info stellt eine Basisinformation dar, die eine detaillierte Information und Beratung nicht ersetzen kann. Gerne beraten wir Sie dazu im Detail.