Corona-Virus: Hilfe für Ihr Unternehmen von Ihrem Steuerberater

Urlaub und Zeitausgleich bei Corona-Kurzarbeit – 30.3. 13:09 Uhr

Veröffentlicht am 30.03.2020 -

Urlaub und Zeitausgleich bei Corona-Kurzarbeit

 

Der Arbeitgeber muss sich bemühen, dass Arbeitnehmer allfällige Urlaubs- und Zeitguthaben vor oder während der Kurzarbeit verbrauchen, indem er allen Arbeitnehmern den Verbrauch anbietet. Der Urlaubsverbrauch ist also keine zwingende Voraussetzung für Kurzarbeit!

Quelle: wko.at

Disclaimer: Diese Infos sind ein kostenloses Service Ihres Steuerberaters. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Es können daraus keinerlei Haftungsansprüche, insbesondere von Autoren, Mitarbeitern oder Verlag geltend gemacht werden. Diese Info stellt eine Basisinformation dar, die eine detaillierte Information und Beratung nicht ersetzen kann. Gerne beraten wir Sie dazu im Detail.